Beton Befestigungen ohne Bohren – Beton Nageln

Für eine viel zahl von Handwerker oder aber auch Heimwerkern dürfte es interresant sein, wie man schnell und einfach Befestigungen an Betonwänden oder auch Decken oder Estrich Böden vornehmen kann. In der heutigen Zeit gibt es so viele Möglichkeiten selbiges zu realisieren. Modernste Mittel machen es möglich Stahlnägel in Betonmauerwerk einzuschlagen und somit schnell und einfach zu Befestigen ohne eine Bohrmaschine in die Hand zu nehmen.

Die Möglichkeiten um Beton Nageln zu können

Einschlag von Stahlnägeln in Mauerwerk mit einem Setzeisen

Beim Fixpin benötigt man ausschließlich ein so genanntes Setzeisen, mit dem kann man mit einem Fäustel die Stahlnägel in das Mauerwerk einschlagen. Besonders beliebt ist diese Methode zum Beispiel zur Montage von Lochband oder auch Schellen oder ähnlichen Materialen die zumeist im Estrich verlegt werden. Durch das wegfallen des Bohrens erspart man sich viel Zeit und somit auch Geld. Gerade für Elektriker und Gas und Wasserinstallateure ist ein solches Werkzeug unerlässlich.
Mehr erfahren

 

Betonbefestigung mit Maschinen

Auch hier macht es die neuste Technik möglich, mit einer Maschine kann man ebenso wie mit dem Fixpin Nägel in Beton einschießen. Die Maschine welche weiter unten empfohlen wird, macht es möglich mittels Schwarzpulver die Bolzen mit einer schnellen Geschwindigkeit in das Mauerwerk einzuschießen. Ähnlich wie bei einem Tacker muss man hier die Maschine an das Mauerwerk drücken, anschließend wird geschossen, hier ist es wichtig etwas nachzugeben und die Maschine nicht zu fest an das Mauerwerk zu drücken. Gerade für Montage von Sammelhaltern oder auch Schellen und Klemmbügel an der Decke ist dieses besonders interessant. Die Zeitersparnis im Gegensatz zum klassischen Befestigen mit Schrauben und Dübeln ist enorm.